Lama Zentrum
Berlin-Brandenburg GmbH

 


Lamakot - Biologische Bodenverbesserung und Düngung Ihrer Pflanzen

  • EXGF2566
    EXGF2566
  • PKTV1595
    PKTV1595
  • VILD0887
    VILD0887

 

Lamakot gilt als biologischer Dünger mit besten Mineralstoffen ohne schädliche Zusatzstoffe und vom Boden sehr gut aufnehmbar und bestens verträglich. Dieser natürliche Dünger verbrennt die Wurzeln Ihrer Pflanzen nicht. Ein „Überdüngen“ ist somit ausgeschlossen. Lama-Dung ist natürlich biologisch und enthält keine chemischen Zusatzstoffe. Er ist sehr reich an Stickstoff, Phosphor und Kalium. Der Kot enthält kaum Feuchtigkeit und im Vergleich zu Pferdemist weniger organisches Material. Lama-Dünger kann ohne Zwischenkompostierung sofort verwendet werden. Er besteht aus vielen kleinen fast schwarzen Köteln und die Stoffe für die Bodenverbesserung verteilen sich so gleichmäßig und schnell.

Lamakot ist präzise bezeichnet ein „Bodenverbesserer“ und kein Dünger. Aufgrund des natürlichen Materials ist die Qualität des Lamakots nicht durchgehend homogen und unterscheidet sich saisonal. Wir legen auf die Qualität des Lamakots größten Wert. Unsere Tiere erhalten Alm-Wiesen-Bioheu und grasen auf biologisch bewirtschafteten Weiden. Aufgrund der natürlichen Entnahme können Reste von Heu und Stroh enthalten sein. Unsere Lamas und Alpakas werden regelmäßig tierärztlich untersucht, es werden Kotproben genommen und in einem Spezial-Labor für Tierparasitologie kontrolliert. Alle unsere Tiere sind entwurmt, frei von Parasiten und vollständig gesund.

Unseren Lama-Dung können Sie in 18 Liter-Eimern erwerben. Wir verkaufen den Dünger kiloweise nach Gewicht. Jeder Eimer wird gewogen und individuell abgerechnet. Gerne senden wir Ihnen eine Test-Probe zu oder Sie holen sich Probematerial an unserer Hofstelle ab. Unsere Preise sind mengenabhängig und unterliegen einer Staffelung bei größerer Mengenabnahme.

Für 1 Kilogramm berechnen wir brutto 0,80 Cent inkl. MwSt. Ein 18-Liter-Eimer kostet brutto ca. 14,50 € inkl. Kunststoff-Eimer bei Selbstabholung, sowie zzgl. Verpackung und Transportkosten bei Versand. Bitte fragen Sie die Liefer- und Versandkosten individuell an.



Bettdecken von Lamas und Alpakas

Die Alpakafaser ist geruchsneutral, temperatur- und feuchtigkeitsausgleichend, selbstreinigend und antibakteriell. Alle diese hervorragenden Eigenschaften weisen unsere Bettdecken von Lamas und Alpakas in Verbindung mit bester Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau und GOTS-Zertifizierung auf. Die Bettwaren unserer Lamas und Alpakas dienen Ihrem einzigartigen tiefen und erholsamen Schlafkomfort zu jeder Jahreszeit. Die Betten sind durch den geringen Lanolingehalt der Wolleauch auch bestens für Allergiker, Neurodermitis-, Rheuma- und Gichtpatienten geeignet. Unsere Betten sind Ganzjahresbetten und können nach individuellem Wärmebedarf mit unterschiedlichen Füllungen gefertigt werden.

Die Aufarbeitung der Wolle erfolgt vorwiegend in Handarbeit und ohne den Einsatz chemischer Substanzen. Für die Reinigung der empfindlichen Alpakafasern werden schonende pflanzliche Wollwaschmittel verwendet. Nach dem Waschen wird die getrocknete Wolle zur Ausrichtung der losen Alpakafasern zu einem Vlies kardiert, aus dem dann Bettwaren hergestellt werden.

In Einzelfertigung entstehen die Bettwaren nach Ihren Wünschen in allen Größen (Bettwaren von 80 x 80 cm bis hin zu 220 x 240 cm). Der Bezugsstoff besteht aus feinster Baumwolleinschütte aus kontrolliert biologischem Anbau (GOTS zertifiziert).

Durch die qualitative Steppung werden die obere und untere Stoffbahn mit dem dazwischen liegenden Vlies fixiert und gewährleistet die Anschmiegsamkeit des Bettes. Die für die Herstellung von Alpaka- und Lama-Bettwaren bestens bewährte Kreissteppung vermeidet Kreuzungsnähte. An diesen Kreuzungen können Haare nach außen treten. Eine Bordüre umrahmt sodann das Steppmuster, schützt den Schlafbereich vor kühler Außenluft und ist Merkmal der handwerklichen Einzelanfertigung. Nach dem Steppen wird das Bett mit von Hand vernähtem Einfassband passend zum Bezugsstoff eingefasst. Die abgerundeten Ecken sind ein Merkmal der Handarbeit von höchster Priorität.

Bitte erfragen Sie Ihren individuellen Preis Ihrer Bettwaren. Einen Auszug unserer Preise lauten wie nachstehend:

Kopfkissen               80 x   80 cm   500 Gramm  149,00 Euro inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Standard               135 x 200 cm 1.200 Gramm  369,00 Euro inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Standard Plus       135 x 200 cm 1.300 Gramm  409,00 Euro inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Kinder                   100 x 135 cm    800 Gramm  279,00 Euro inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

King Size              155 x 200 cm 1.500 Gramm  499,00 Euro inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

King Size Plus      155 x 200 cm 1.600 Gramm  529,00 Euro inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Queen Size          200 x 200 cm 1.900 Gramm  609,00 Euro inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Queen Size Plus  200 x 220 cm 2.100 Gramm  639,00 Euro inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Pärchen               240 x 220 cm 2.500 Gramm  669,00 Euro inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sie möchten zu Ihrem Einkauf kompetent beraten werden? Wir helfen Ihnen gerne. Eine kurze Mail genügt: info@lamazentrum-bb.de



Lama- & Alpaka-Keratin-Seifen


Das menschliche Haar, sowie Nägel und ein Teil der Epidermis (Oberhaut) bestehen aus Keratin, einem natürlichen Protein, das für Form und Stabilität von Zellen verantwortlich ist und die mechanische Widerstandsfähigkeit, Festigkeit und Elastizität von Haut, Haar und Nägel bewirkt. Die verwendeten Keratine für die Kosmetikindustrie sind tierischen Ursprungs und werden oft in der Pflege verwendet. Sie sorgen dafür, dass Haut und Haar Struktur erhalten und elastisch bleiben.

Um das Keratin in der Seifensiederei zu verwenden wird Alpakafaser als  ein natürlich nachwachsender Rohstoff verwendet, der sich außerdem durch ein breites Farbspektrum auszeichnet. Die verschiedenen Farben der einfarbigen Seifen entstehen durch die Haarfarben einzelner Tiere und ggf. durch die verwendeten Düfte. Farbstoffe werden bei der Produktion nicht verwendet. Es entstehen so individuelle Naturseifen mit einer glatten, seidenartigen Haptik und einem feinporigen cremigen Schaum. Aufgrund der gleichen Gattung der Neuweltkameliden wurde das Sortiment um Lama-Fasern erweitert.             

Die Keratin-Seifen entstehen mit dem Vlies der eigenen Tiere. Alles ist von Hand hergestellt, kein Stück gleicht dem anderen, die Farben wirken je nach eingesetzter Faser verschieden und können sich im Laufe der Reife leicht verändern. Jedes Stück ist ein Unikat.

Die handgesiedeten Seifen sollen Ihnen viel Vergnügen bei der Verwendung bescheren. Die Seifen sind abgelagert, die Düfte aber flüchtig, daher sind sie zur sofortigen Verwendung gedacht. Sie reinigen und pflegen Ihre Haut mit ausgesuchten Ölen, Fetten und Buttern, spenden Feuchtigkeit und eignen sich hervorragend für die tägliche Körperpflege, ob zum Hände waschen, zum Duschen und oft gar zur Haarwäsche.

Naturseifen sollen trocken und kühl gelagert werden, um die wertvollen Inhaltsstoffe lange zu erhalten. Seifen lassen sich nicht überdosieren, was gerade bei empfindlicher Haut ein großer Vorteil ist und außerdem sind sie sehr sparsam im Verbrauch. Die feinen Naturseifen sind natürlich rückfettend, enthalten noch das feuchtigkeitsspendende Glycerin und sind meist mit 9% überfettet. Das bedeutet, dass mehr Fett in der Seife enthalten ist, als für die Verseifung notwendig. Sie ersparen sich oftmals ein eincremen, so dass rissige Hände es ihnen danken werden. Die Seifen enthalten keine Konservierungsstoffe. Sie schonen die Umwelt, weil die Rohstoffe leichter abbaubar sind. Die Seifen werden in aufwändiger Handarbeit Stück für Stück hergestellt und sind alles Unikate, die in Gewicht, Form und Farbe geringfügig voneinander abweichen können.

Nur feste Seife – auch wenn sie von Mehreren gemeinsam benutzt wird – ist von ganz alleine und ohne jeden Konservierungsstoff sauber, keimfrei und bakterizid. Auf der alkalischen Oberfläche haben schädliche Bakterien und Keime nicht die geringste Chance.

Zur Zeit sind die Duftsorten Lemmon-Gras, Orangen-Sorbet, Milch&Honig, Lavendel, Black&White erhältlich. Weitere Sorten und Duftrichtungen sind in Fertigung und ab August 2020 bestellbar. Lassen Sie sich gerne hierzu von uns beraten.

Der Preis je Stück Seife 80 Gramm Frischgewicht kostet 7,00 Euro inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten.